National Park Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen sind der größte nationale Naturpark in Kroatien und einer der ältesten in Südosteuropa. Das UNESCO-Weltkulturerbe besteht aus 16 miteinander verbundenen Seen und etwa 90 Wasserfällen. Ein Besuch in diesem märchenhaften und umwerfend schönen Naturschutzgebiet ist nicht zu vergessen. Es gibt mehrere Wanderwege von ca. 3 km bis 20 km.

Für die meisten Strecken benutzen Sie einen kleinen Zug und das Boot, um den See zu überqueren. Mit der Route H starten Sie an den oberen Seen (spät am Start mit dem Zug direkt vor dem Eingang des Parks) und gehen zum See, wo Sie mit dem Boot auf die andere Seite gebracht wurden. Mit dieser Route können Sie sowohl den oberen als auch den unteren See sehen. Mit Aschenverschluss einer der schönsten tiefer über den unteren Seen und dem großen Wasserfall.

Es ist eine 3,5-stündige Fahrt von Casa Luconi entfernt. An einem Tag können Sie die Plitvicer Seen besuchen, aber Sie können natürlich auch die Nacht in der Nähe der Plitvicer Seen verbringen. Es gibt viele Zimmer, Pensionen und Hotels, so dass eine Übernachtung vor Ort einfach zu arrangieren ist.

X